Sigrid Habermann erhält die Ehrennadel der Stadt Weißensee und des Thüringer Athletenverbandes jeweils in Silber

Anlässlich des 1. Sportlerballs der Stadt Weißensee am 27.4.2018 wurde Sigrid Habermann, 64 Jahre, mit der Ehrennadel der Stadt Weißensee und der Ehrennadel des Thüringer Athletenverbandes in Silber ausgezeichnet.

Als Vereinsmitglied des Kraftsportverein Weißensee e. V. betreibt Sigrid Kraftsport/Fitness seit 34 Jahren, ohne Medaillenambitionen und nicht mit dem Ziel der Erlangung von Rekorden und Titel. Einziger „leistungsportlicher“ Ehrgeiz Sigrids bildet seit einigen Jahren das traditionelle Drachenbootrennen in Weißensee. Im Damenteam des Kraftsportvereins konnte sie sich mehrfach mit ihren Mitstreiterinnen als Siegerin erweisen. Nachdem sie in der Vergangenheit mit der Ehrennadel des KSB Sömmerda in Gold 2004 und der Ehrennadel des Thüringer Athletenverbandes in Bronze 2012 gewürdigt werden konnte, bekam sie am vergangenen Freitag für ihr Leistungen und Verdienste als Übungs- und Gruppenleiterin der 1. Frauensportgruppe des Kraftportvereins Weißensee seit 1986, als aktives Vorstandsmitglied und Schatzmeisterin ebenfalls seit mehr als 30 Jahren und ganz allgemein als treue und gute Seele und Held des Alltags unseres Vereins diese Auszeichnungen mehr als verdient. Dazu unsere besten Glückwünsche des Vereins und meine persönlichen ganz besonders.

 

Carsten Hauschild
Vorstand des Kraftsportverein Weißensee e. V.

 

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de