Thüringer Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf 2017

10 Stunden und 10 Minuten Wettkampf

Die Entscheidung, die Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf 2017 zu übernehmen, war sicher im Bewusstsein der annehmbaren Größe und Aufgabe im letzten Jahr, durch die Sportfreunde des Gothaer Bierfassheberverein erfolgt. Die Meldeliste hat das Vorhaben dann aber noch einmal in eine neue Dimension gebracht. Mit Rekordbeteiligung von 65 Teilnehmermeldungen aus 14 Vereinen, stand der Ausrichter am Samstag, 7. Oktober, vor einem harten Tag. Die letztlich fast 60 Starter konnten bei einem regelrechten Wettkampfmarathon von 10 Stunden und 10 Minuten gegen 20.10 Uhr einen erfolgreichen Abschluss und für einige einen gelungen Testlauf für die eine Woche später stattfindenden Deutschen Meisterschaften feiern. Den reibungslosen Ablauf hatten die Athleten dem Einsatz der Gothaer Ausrichter um Mario Hochberg, der Unterstützung selbiger durch die SG Motor Arnstadt, den SaV Erfurt und den guten Augen, gepaart mit ebenso gutem "Sitzfleisch" der Kampfrichter um Werner Häfner zu Danken. DANKE allen Aktivisten des Tages.

Die Aufzählung der Einzelergebnisse lasse ich an dieser Stelle mal weg, dazu ist die Vielzahl der Superleistungen einfach zu groß. Angemerkt soll aber werden, dass viele neue Gesichter und tolle Talente auf der Wettkampfplattform standen und diese sich auf eine größere Zahl von Vereinen verteilte. Bei einer Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf Platz vier oder fünf zu belegen, war zuletzt mangels Beteiligung nicht möglich, in diesem Jahr schon! Mit Freude war auch festzustellen, dass sich Athletinnen aus ebenfalls mehreren Vereinen dem Kampfgericht stellten. Außer den von sonst üblichen Verdächtigen, Sonneberg und Weißensee, kamen die Mädels auch aus Erfurt, Jena und Lobenstein. Weiter so! Zu den erfolgreichsten Thüringer Vereinen des Tages zählten mit neun Titeln der SaV aus Erfurt, vor Weißensee (sechs Titel) sowie Gotha und Jena (je vier Meistertitel). 

Noch einmal Danke Mario, du hast dich sozusagen für höhere Aufgaben empfohlen. ;-)

 

Mathias Werner (Lobensteiner AV 93) mit einem neu aufgestellten RAW-Landesrekord im Kreuzheben.

 

Carsten Hauschild
TAV Sportwart Kraftdreikampf

(Bildquelle: Marie Hauschild)

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Um Spam zu vermeiden, beantworten Sie bitte die Frage.
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de