BGKV-Bezirkstag in Niederbayern: Stolze Erfolgsbilanz im Sportjahr 2016

Hervorragende Funktionärsarbeit im Kraftsportbezirk als Garant für Titelausbeute

Anlässlich des BGKV-Bezirkstages der niederbayerischen Kraftsportler in Natternberg bei Deggendorf am 04. Februar 2017 konnte der Vorsitzende Stefan Winter für das vergangene Sportjahr 2016 eine stolze Erfolgsbilanz ziehen. In diesem Zusammenhang bedankte er sich bei der Vorstandschaft und den anwesenden Vereinsvertretern für die hervorragende geleistete Arbeit.

Nebst Spitzenplatzierungen bei den World Masters im Gewichtheben – hier wurde zum Beispiel Michael Winkelbauer vom TSV Waldkirchen in der Altersklasse III in der Gewichtsklasse über 105 Kilogramm Weltmeister –wurden weitere fünf deutsche und zehn bayerische Meistertitel in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen errungen laut den Ausführungen des stellvertretenden Vorsitzenden im Gewichtheben Andreas Lang bzw. Jugendleiter Stephan Weindich.

Nicht weniger erfolgreich war die Titelausbeute bei den Kraftdreikämpfern. So konnte Michael Wimmer (stellv. Vors. Kraftdreikampf und Kampfrichterobmann) 17 bayerische und neun deutsche Meister vermelden.

In den weiteren Berichten wurden die aktuellen Kampfrichterzahlen nach den erfolgten Verlängerungen angesprochen. Hierbei erläuterte Kampfrichterobfrau Gewichtheben Angelika Dettenkofer kurz die vorgenommenen Schulungsmaßnahmen im vorangegangenen Jahr und erinnerte hierbei nochmals an aktuelle Regeländerungen in der Sportordnung, die zukünftig bei Wettkämpfen zu beachten sind.

Der für das Ressort Verwaltung und Organisation verantwortliche Sportfreund Franz Neuhuber schilderte sodann in seinem anschließenden Bericht die Möglichkeiten zur Veröffentlichung von Sportartikeln in der regionalen Presse. Daran anschließend bestätigten die Revisoren Otto Wöhrle und Heinrich Ritter dem stellvertretenden Vorsitzenden Finanzen Gerald Ecker nach erfolgter Prüfung eine korrekte und nachvollziehbare Kassenführung.


(oben von links) Andreas Lang, Stefan Winter, Stephan Weindich, Udo Egleder
(unten von links) Franz Neuhuber, Alwin Otto, Gerald Ecker, Angelika Dettenkofer, Werner Kämmerer, Michael Wimmer

Besonders erfreulich war der Umstand, dass es zu keinerlei Rechtsstreitigkeiten kam, so dass der Rechtsschuss – namentlich Bernd Hoidn - nicht tätig werden musste. Die Grußworte für den Bayerischen Landesportverband sprach der Bezirksvorsitzende Udo Egleder, der bei seinen Ausführungen unter anderem daran erinnerte, verdiente Sportfunktionäre für entsprechende Ehrungen als Anerkennung für geleistete Dienste im Ehrenamt vorzuschlagen. Im Anschluss zeigte sich der BGKV-Präsident Alwin Otto in einem weiteren Grußwort hocherfreut über die gut funktionierende Arbeit der Bezirksvorstandschaft bzw. der Vereinsfunktionäre, was sich an den Erfolgszahlen deutlich ablesen lässt.

Zum Schluss stellte sich der BGKV-Geschäftsführer Werner Kämmerer den Fragen der anwesenden Vereinsverantwortlichen und gab Auskunft über Neuerungen und zukünftige Entwicklungen im Bereich Verwaltung und Organisation. Nach erfolgten terminlichen Absprachen und Festlegungen konnte der Vorsitzende Stefan Winter die Sitzung schließen und wünschte allen ein erfolgreiches Sportjahr verbunden mit dem Wunsch auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

 

Michael Wimmer, VP Organisation und Verwaltung im BGKV e. V.

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Um Spam zu vermeiden, beantworten Sie bitte die Frage.
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de